Veröffentlicht am

Interview mit einem Elektriker zum Thema Solaranlagen als nachhaltige Weihnachtsgeschenke

Unser Special für den Heiligen Abend: Thomas, der Weihnachtsgast von Weihnachtsgeschenk.digital erzählt uns etwas aus seiner Berufspraxis als Elektriker (Thema: Solaranlagen) – passend zum Thema „nachhaltige Weihnachtsgeschenke“.

Ist eine Solaranlage als nachhaltiges Weihnachtsgeschenk geeignet?

„Ich finde, eine Solaranlage ist eher eine Sache, die man sich selbst zulegen sollte. Aber das ist meine ganz persönliche Meinung.“

Thomas, wie bist du zum Solarthema gekommen?

„Erst hatte ich mit Solaranlagen gar nicht so viel am Hut.“

Wo hast du gelernt, wie es funktioniert?

„Ich habe das Installieren von Solaranlagen sowohl in der Berufsausbildung als auch im Rahmen freiwilliger Fortbildungen nach Berufsabschluss gelernt.“

Was ist der anspruchsvollste Arbeitsschritt?

„Die Kundenberatung: technische Erklärungen, Anpassungen, Absprache nach individuellen Bedürfnissen – wie groß soll der Speicher sein etc.“

Wie lange dauert die Installation einer Solaranlage?

„Das kommt immer auf die Größe an. Eine kleine Solaranlage ist in 2-3 Tagen installiert, bei einer großen kann es auch mehrere Wochen dauern.“

Momentan lebst du ja ohne Solaranlage. Willst du irgendwann selbst eine haben?

„In 5 oder 10 Jahren bestimmt.“

Was sind deine beruflichen Steckenpferde?

„Ich bin eigentlich recht offen für alles.“

Gibt es etwas, wofür du besonders gelobt wurdest?

„Gelobt werde ich immer für meine Sorgfalt.“

 

Thomas, danke für dein Interview als Weihnachtsgeschenk für Weihnachtsgeschenk.digital!